Loader

Fahrzeuginformationen

Alle Angaben über Lieferumfang, Aussehen, Leistungen, Maße und Gewicht der Fahrzeuge werden unverbindlich und unter Vorbehalt von Irrtümern, Druck-, Satz- und Tippfehlern gemacht; diesbezügliche Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Aus unzutreffenden Angaben können keine Rechte abgeleitet werden.

790 Duke orange 2019

10.099,00€

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP), inklusive 19% MwSt., zzgl. Nebenkosten / Überführungskosten

  • Finanzierungsanfrage
  • Drucken
790 Duke orange 2019 790 Duke orange 2019 790 Duke orange 2019 790 Duke orange 2019 790 Duke orange 2019 790 Duke orange 2019 790 Duke orange 2019 790 Duke orange 2019 790 Duke orange 2019
BESCHREIBUNG
  • Modelljahr 2019
  • Marke KTM
  • Modell 790 Duke
  • Kategorie Naked
  • Bedingung Neu
  • Schaltung 6-Gang Schaltung
  • Antriebsart Heckantrieb
  • Zylinder 2
  • Treibstoffart Benzin
  • Farbe Orange
  •  Fahrzeugübersicht
  •  Funktionen und Optionen
  •  Technische Spezifikationen
  •  Allgemeine Information
  •  Fahrzeugstandort

RAZOR SHARP

Die neue KTM 790 DUKE ist umwerfend präzise. Sie vereint die Wendigkeit eines 1-Zylinders mit der Wucht eines Twins. Mit ihrem brandneuen 799-cm³-Reihen-2-Zylinder der LC8-Baureihe im leichtesten und kompaktesten Fahrwerk der Klasse carvt sie mit rasiermesserscharfer Präzision von Kurve zu Kurve. Der KTM 790 DUKE geht es nur darum, dort schnell zu sein, wo es darauf ankommt: in den Kurven. Wirf sie dynamisch von einer Schräglage in die andere – mittendrin in der Action anstatt an der Seitenlinie.

  • E-Starter
  • KTM My Ride
  • Kurven ABS
  • Kurvenlicht
  • LED Blinker
  • LED Scheinwerfer
  • Lenkungsdämpfer
  • Mappingschalter
  • Menüschalter
  • MSC Motorradstabilitätskontrolle
  • MSR Motorschleppmomentregelung
  • MTC Traktionskontrolle
  • Quickshifter +
  • Supermoto ABS
  • TFT Display
  • Track Modus
  • Trip Computer

Engine
Bauart
2-Zylinder, 4-Takt, Reihenmotor
Hubraum
799 cm³
Bohrung
88 mm
Hub
65.7 mm
Leistung in KW
77 kW
Starter
Elektrostarter
Schmierung
Druckumlaufschmierung mit 2 Ölpumpen
Getriebe
6 Gänge
Kühlung
Flüssigkeitskühlung
Kupplung
PASC(TM) Antihopping-Kupplung, mechanisch betätigt
EMS
Bosch EMS mit RBW
CO2-Emission
102.9
Kraftstoffverbrauch
4.4
Chassis
Rahmen Bauart
Chrom-Molybdän-Stahlrahmen, Motor ist struktureller Bestandteil, pulverbeschichtet
Federung vorne
WP Upside-Down Ø 43 mm
Federung hinten
WP-Federbein mit Preload-Adjuster
Federweg vorne
140 mm
Federweg hinten
150 mm
Bremse vorne
4-Kolben-Radialfestsattel
Bremse hinten
Einkolben-Schwimmsattel, Bremsscheibe
Durchmesser Bremsscheibe vorne
300 mm
Durchmesser Bremsscheibe hinten
240 mm
ABS
Bosch 9MP two-channel ABS (incl. Supermoto Modus, abschaltbar)
Kette
520 X-Ring
Steuerkopfwinkel
66 °
Bodenfreiheit
186 mm
Sitzhöhe
825 mm
Tankinhalt (ca.)
14 l
Trockengewicht
169 kg

Motor

Dieser auf Drehmoment getrimmte, flüssigkeitsgekühlte 8-Ventil-Motor mit zwei obenliegenden Nockenwellen liefert 87 Nm desselben bei 8000 U/min ab, während seine brüllenden 105 PS nur wenig später zum großen Finale antreten. Gleichzeitig garantiert fortschrittliches Ride-by-Wire eine fantastische Laufruhe sowie einen geringen Kraftstoffverbrauch und ebenso niedrige Emissionswerte.

Auspuffanlage

Schönheit in Edelstahl. Der Mitteltopf dient der Massenzentralisierung und macht einen relativ kleinen Endschalldämpfer möglich, der eine fantastische Symphonie anstimmt. Hunderte von Prüfstandsläufen und komplexe Simulationen sorgten dafür, dass die Auspuffanlage entscheidend zum überaus gleichmäßigen Drehmomentverlauf und zu den hervorragenden Abgaswerten beiträgt.

Luftfilterkasten

Während es sich der Luftfilterkasten im Heckrahmen bequem gemacht hat, befindet sich der Lufteinlass auf der Seite, sodass das Bike einen kühlen Kopf bewahren kann, selbst wenn du alles aus ihm herausholst.

Rahmen

Das unglaubliche Handling der KTM 790 DUKE geht auf das Konto der dynamischen Lastverteilung des Gitterrohrrahmens. Die Techniker hatten ein Ziel: das Fahrwerk für schnelles Einlenken und höhere Schräglagen maximal steif und kompakt zu machen, sodass es in den Kurven mit extrem gutem Feedback glänzt.

Räder

Die KTM 790 DUKE rollt auf extrem leichten, im Niederdruckgussverfahren hergestellten Leichtmetallrädern. Die leichten Räder tragen nicht nur zum niedrigen Fahrzeuggewicht bei, sondern minimieren auch die ungefederten Massen und das Trägheitsmoment, was sich positiv auf Handling und Fahrdynamik auswirkt.

Bremsen

Für maximale Verzögerung sorgt am Vorderrad der KTM 790 DUKE eine Doppelscheibenbremse mit zwei 300 Millimeter großen Bremsscheiben sowie zwei radial verschraubten 4-Kolben-Festsätteln. Damit der Handbremshebel jedem Fahrer gut zur Hand liegt, ist der Hebelabstand zum Lenker einstellbar. Die Vorderradbremsen werden von einer kräftigen Scheibenbremse mit einer einzelnen Scheibe und einem schwimmend gelagerten 1-Kolben-Bremssattel am Hinterrad unterstützt. Unterstützt wird diese enorm leistungsfähige Anlage von KTMs Kurven-ABS.

Lenker

Volle Kontrolle ist dank eines konifizierten, 760 mm breiten Lenkers garantiert. Er kann in 4 Positionen an der Gabelbrücke befestigt und in drei weiteren Stufen gedreht werden, um die perfekte Fahrposition zu erreichen.

Fußrasten

Die aus Aluminiumguss gefertigten Fußrasten der KTM 790 DUKE ermöglichen eine komfortable Sitzposition, bieten aber dennoch maximale Bodenfreiheit für aberwitzige Schräglagen. Das Schaltschema kann ohne zusätzliche Teile (auf ein Renn-Schema) umgekehrt werden. Für all jene, die aufs Ganze gehen möchten, halten die KTM POWERPARTS einstellbare Fußrasten bereit.

Sitzbänke

Bei einer Sitzhöhe von 825 mm können sowohl kleinere als auch großgewachsene Fahrer die beeindruckende Schräglagenfreiheit dieses Motorrads genießen, ohne Einbußen im Alltag in Kauf nehmen zu müssen. Der Sitzbankbezug ist griffig, erlaubt dem Fahrer aber dennoch eine große Bewegungsfreiheit. Er wurde entwickelt, um sowohl mit Leder- als auch Textilbekleidung zu harmonieren, um der großen Vielfalt der Fahrer und Fahrstile zu entsprechen. Die Soziussitzbank-Abdeckung besteht aus dem gleichen Material und verbindet eine rattenscharfe Optik mit fantastischem Sozius-Komfort. Die Sitzhöhe kann mit der niedrigeren Sitzbank aus den KTM PowerParts auf 805 mm reduziert werden.

TFT-Kombiinstrument

Eine vielfarbige Kombination relevanter Informationen, übersichtlich und aufgeräumt präsentiert. Wenn du den Motor hochdrehst, ändert die Anzeige ihre Farbe und feuert dich entweder an oder warnt dich, dass du etwas innehalten solltest, wenn der Motor noch kalt ist. Die Display-Beleuchtung passt sich außerdem automatisch an die Stärke des Umgebungslichts an und wird richtig fetzig, wenn der TRACK-Fahrmodus aktiviert wird.

 

LED-Leuchten

Form und Funktion fügen sich nahtlos in das Design der KTM 790 DUKE ein. Ein Highlight des Designs dieses Bike ist der LED-Scheinwerfer. Mit seiner maximalen Lichtausbeute leuchtet er die Umgebung optimal aus. Das auf beiden Seiten montierte Tagfahrlicht garantiert, dass das Motorrad besser gesehen und besser von anderen Verkehrsteilnehmern unterschieden wird, was ein massives Plus an Sicherheit bedeutet. Das LED-Rücklicht sitzt auf dem Kennzeichenhalter und kann so für einen Tag auf der Rennstrecke oder zur Individualisierung einfach entfernt werden.

Software & Elektronik

Die KTM 790 DUKE ist nicht nur muskelbepackt und schneidig, sondern kommt serienmäßig auch mit einem hohen IQ daher. Ihre 105 PS (78 kW) und 87 Nm werden über eine fortschrittliche Elektronik und Fahrassistenzsysteme der neuesten Generation effizient abgegeben. Selbst wenn du dich bereits in der Nähe des Limits bewegst, kannst du dank KTMs Kombination aus der fortschrittlichsten Software und Elektronik der Motorrad-Branche festlegen, wie sehr dich die Assistenzsysteme unterstützen sollen, damit du bei jeder Fahrt den maximalen Nervenkitzel genießen kannst. Alles, was dir noch zu tun bleibt, ist, dich voll auf die Straße vor dir zu konzentrieren – und dich gut festzuhalten.

In Verbindung stehendes Fahrzeug